Berichte
Schwere Auswärtshürde für Großweier Drucken
Sonntag, den 05. November 2017 um 22:27 Uhr

TuS Schuttern – TuS Großweier (Samstag, 11.11.17, 20 Uhr, Offohalle Friesenheim – Schuttern)

 

 

Der TuS Großweier trifft am kommenden Wochenende auf seinen „Namensvetter“ und Aufsteiger aus dem Bezirk Offenburg/Schwarzwald, den TuS Schuttern.

Weiterlesen...
 
Deutlicher Erfolg gegen Aufsteiger Drucken
Sonntag, den 05. November 2017 um 11:53 Uhr

TuS Großweier – TG Altdorf 31:20 (12:9)


Einen am Ende deutlichen Erfolg konnte der TuS Großweier am vergangenen Wochenende gegen den Aufsteiger Altdorf feiern. Mit 31:20 fiel der Sieg jedoch etwas zu hoch aus.

Weiterlesen...
 
Großweier trifft erstmals auf Altdorf Drucken
Sonntag, den 29. Oktober 2017 um 23:26 Uhr

TuS Großweier – TG Altdorf (Samstag, 04.11.17, 19.30 Uhr, Winfried – Rosenfelder – Halle Achern)

 

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte trifft der TuS Großweier auf die TG Altdorf.

Weiterlesen...
 
Schlechte Leistung bringt Großweier Niederlage beim Aufsteiger Drucken
Sonntag, den 29. Oktober 2017 um 19:52 Uhr

SG Muggensturm/Kuppenheim II – TuS Großweier 29:26 (13:12)


Die Großweirer Landesliga-Handballer kassierten beim Aufsteiger eine am Ende verdiente Niederlage, obwohl durchaus an diesem Abend etwas drin gewesen wäre.

Weiterlesen...
 
Großweier zu Gast beim Aufsteiger Drucken
Montag, den 23. Oktober 2017 um 10:48 Uhr

SG Muggensturm/Kuppenheim II – TuS Großweier (Samstag, 28.10.17, 20.00 Uhr, Sporthalle am Cuppamare, Kuppenheim)


Nach zwei Niederlagen in Serie reist der Tross des TuS Großweier am kommenden Wochenende zum Aufsteiger Muggensturm/Kuppenheim II.

Weiterlesen...
 
Großweier verliert nach starkem Beginn Drucken
Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 09:47 Uhr

TuS Großweier – HSG Ortenau Süd 26:27 (10:12)

 

Der TuS Großweier musste sich in seinem Heimspiel der HSG Ortenau Süd beugen. Zu Beginn deutete allerdings wenig darauf hin.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 9

(c) Turn- und Sportverein 1921 Großweier e.V.